Alois Lageder Chardonnay Südtirol DOC 2020

Der Alois Lageder Chardonnay Südtirol DOC aus der Rebsorte Chardonnay ist ein in strahlend strohgelb schillernder Weißwein der leicht und frisch schmeckt.
0,75l
(14,66 €*/Liter)
Sonderpreis 11,00 € 9,24 €
Art.-Nr.
204819
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Pfand und Versandkosten

Die Chardonnay-Rebe wurde bereits um 1835 von Erzherzog Johann in Südtirol eingeführt und später vom Gründer der ersten Weinbaufachschule Italiens verbreitet. Erst noch als gelber Weißburgunder bekannt, erlebte die Sorte in den 80er Jahren einen Aufschw. ung in Südtirol. Die Lagen um Margreid, Kurtatsch, Salurn und Buchholz, aus denen die Trauben stammen, eignen sich durch ihre kalkhaltigen Schotterböden besonders für diese Rebsorte.

Ende August - Anfang September 2017

Gärung: Temperaturkontrolle, Edelstahl Ausbau: Edelstahl auf der feinen Hefe und teilweise auf der Vollhefe (rund 4 Monate)

Strahlend, klar, strohgelb mit grünlichem Schimmer dezente Aromatik, ausgeprägtes Bouquet, frisch, fruchtig (Pfirsich, Melone, Zitrus) blumig, mineralisch mittelgewichtiger Körper, ausgewogen, fruchtig, saftig, trocken Optimale Trinkreife: 1-2 Jahre

Als Aperitif, zu Vorspeisen, Fisch, Schalen- und Krustentieren, Geflügel und Teigwaren.

enthält Sulfite

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Weitere Informationen
Alkoholgehalt 12,00 %
Hersteller Alois Lageder
Anbauregion Trentino-Südtirol
Verpackung Glas
Gesamtsaure 5.1 g/l
Link https://www.gbz-weinkontor.de/winzer/alois-lageder
Rebsorte Chardonnay
EAN Flasche 8000395003008
Boden schotterige, sandige, stark kalkhaltige Böden
Ausbau Edelstahltank
Essensbegleitung Fisch, Fleisch hell, Geflügel hell, Pizza und Pasta, Salat
Flascheninhalt 0.75 LT
Geschmacksrichtung trocken
Pradikat DOC
Verschlussart Naturkorken
Weinart Weisswein
Weinstilistik leicht & frisch
Fett [g/100ml] Chardonnay
Alter_der_reben 2012-1944
Lage/Gebiet Margreid, Kurtatsch, Salurn und Buchholz 230 bis 500 Meter ü. d. M.
Bio-Qualität konventionell
Mehrweg kein Text